Vorheriger Artikel
Zur Übersicht
Nächster Artikel

Weitere Themen

Stoffwechselanalyse: So purzeln die Pfunde wieder

Dann gehört der Stoffwechsel einfach gezielter in Gang gebracht. Zum Wie des Aktivierens berät Formel4 Fitness insbesondere im eigenen Diagnostik Center. Dieses ist im Formel4 Fitnessstudio Dresden Striesen (Schandauer Str. 43) untergebracht und bietet die Möglichkeit, den persönlichen Stoffwechsel einmal ganz genau unter die Lupe zu nehmen.

Was haben Stoffwechsel und Abnehmen miteinander zu tun?

Bei Menschen, die einen schnellen und aktiven Stoffwechsel haben, ist der Energieverbrauch automatisch höher als bei Menschen mit einem langsameren Stoffwechsel. Erhöht sich der energetische Grundumsatz, werden die aufgenommenen Kohlenhydrate und Fette auch automatisch besser verstoffwechselt. Mit einem entsprechend angeregten Stoffwechsel kann man die Fettverbrennung also gezielt ankurbeln und so überschüssige Pfunde verlieren.

Wie kann man den Stoffwechsel anregen?

Die wichtigsten Bausteine für einen aktiven Stoffwechsel sind regelmäßige Bewegung und eine ausgewogene, gesunde Ernährung. Darauf baut auch das Formel4 Konzept speziell für Frauen auf.

Diäten hingegen verlangsamen den Stoffwechsel oder legen diesen auch schon einmal komplett lahm. Wer hungert, sendet seinem Körper Warnsignale und dieser schaltet automatisch in den Energiesparmodus. Dann werden Kohlenhydrate und Fette als Notfall-Reserve gespeichert, was letztlich zum unerwünschten Jo-Jo-Effekt führt.

Was bietet eine Stoffwechselanalyse?

Erkenntnisse über die aktuelle Energiebilanz im Körper liefert eine detaillierte Stoffwechselanalyse, bei der auch der Grundumsatz und das eigene Verbrennungs- und Nährstoffprofil bestimmt werden. In der Auswertung erfährt man dabei genau, wie viele Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße vom Körper in Gramm/Tag tatsächlich verwertet werden.

Auf dieser Basis können ein individueller Ernährungsplan und auch ein speziell auf das Ankurbeln des Stoffwechsels zugeschnittenes Fitnesstraining entwickelt werden, um den Abnehm-Erfolg noch gezielter voranzutreiben.

Das A und O für einen aktiven Stoffwechsel

Wer mit seinem Stoffwechsel im Turbo-Gang bleiben möchte, kommt an einem aktiveren und gesünderen Lebensstil nicht vorbei. Muskel- und Ausdauertraining haben einen besonders positiven Einfluss auf den Stoffwechsel. Ziel sollte es sein, den Körperfettanteil zu reduzieren und gleichzeitig Muskelmasse aufzubauen. Muskeln verbrauchen nämlich deutlich mehr Energie als Fettgewebe - und das auch im Ruhezustand. Den Grundstein für einen gut funktionierenden Stoffwechsel legt zudem eine ausgewogene, ballaststoffreiche Ernährung.

Vorheriger Artikel
Zur Übersicht
Nächster Artikel

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Richtiges Training


Stoffwechsel ankurbeln: Abnehmen mit wenig Sport

Alle Beiträge im Magazin

Mentale Einstellung

Gesunde Ernährung

Weitere Themen

Entspannung

Richtiges Training

Werde Fan von Formel4 Frauenfitness Dresden
Facebook Likebox aus-/einklappen